Satzung zur Aufhebung der Satzung über Werbeanlagen der Stadt Burgkunstadt (Werbeanlagensatzung) vom 15.01.2018

Aus Kommunalwiki Bürgerverein Burgkunstadt e.V.
(Weitergeleitet von Werbeanlagensatzung)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gesetze, Verordnungen, amtliche Erlasse und Bekanntmachungen sowie Entscheidungen und amtlich verfaßte Leitsätze zu Entscheidungen genießen nach UrhG § 5 Abs. 1 keinen urheberrechtlichen Schutz. Diese Norm ist als amtliches Werk gemeinfrei. Dem Rechtsstaatsprinzip ist das Gebot zu entnehmen, dass es dem Rechtsbetroffenen möglich sein muss, sich vom Erlass und Inhalt einer Rechtsnorm verlässlich und ohne unzumutbare Erschwernis Kenntnis zu verschaffen. (BVerwG, Beschluss vom 18.10.2006 - 9 B 6.06 Amtlicher Leitsatz 1). Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich insbesondere über Aktualisierungen anhand der Primärquellen.
Quellenangabe: Bei den in der Kategorie 'Ortsrecht Burgkunstadt' dargestellten Normen handelt es sich um Ortstrecht der Stadt Burgkunstadt. Den Bearbeitungsstand in diesem Kommunalwiki können Sie am unteren Ende dieser Seite ablesen. Bitte prüfen Sie vorsorglich in der Ortstrechtssammlung der Stadt Burgkunstadt, ob etwaige Aktualisierungen vorliegen. Der Bürgerverein Burgkunstadt e.V. übernimmt keine Gewähr der Richtigkeit der Normentexte. Die rechtsverbindliche und aktuelle Fassung findet sich ausschließlich im Ordner Ortsrecht der Stadt Burgkunstadt.

Satzung zur Aufhebung der Satzung über Werbeanlagen der Stadt Burgkunstadt (Werbeanlagensatzung)

Vom 15.01.2018

Auf Grund von Art. 81 Abs. 1 Nr. 1 und Nr. 2 der Bayerischen Bauordnung (BayBO) erlässt die Stadt Burgkunstadt folgende Satzung:

§ 1 Aufhebung der Werbeanlagensatzung

Die Satzung über Werbeanlagen der Stadt Burgkunstadt (Werbeanlagensatzung) vom 08.02.2017 tritt außer Kraft.

§ 2 Inkrafttreten

Diese Satzungtritt am Tage nach ihrer Bekanntmachung in Kraft.

Burgkunstadt, den 15.01.2018

Stadt Burgkunstadt

Christine Frieß

Erste Bürgermeisterin

Satzung zur Aufhebung der Satzung über Werbeanlagen der Stadt Burgkunstadt (Werbeanlagensatzung)

Die Stadt Burgkunstadt hat eine Satzung zur Aufhebung der Satzung über Werbeanlagen (Werbeanlagensatzung) beschlossen. Die Satzung tritt am Tag nach ihrer amtlichen Bekanntmachungin Kraft. Sie liegt in der Stadtverwaltung Burgkunstadt, Zimmer A. 22 zur Einsicht während der allgemeinen Geschäftsstunden auf.

Burgkunstadt, 16.01.2018

Stadt Burgkunstadt

Frieß

Erste Bürgermeisterin

Bekanntmachungsvermerk

Die Satzung zur Aufhebung der Satzung über Werbeanlagen der Stadt Burgkunstadt (Werbeanlagensatzung) wurde am 16.01.2018 in der Verwaltung der Stadt Burgkunstadt zur Einsichtnahme niedergelegt. Hierauf wurde durch Anschlag an der Bekanntmachungstafel am Rathaus hingewiesen. Der Anschlag wurde am 17.01.2018 angeheftet und am 01.03.2018 wieder abgenommen.

Burgkunstadt, 02.03.2018

Stadt Burgkunstadt

Frieß

Erste Bürgermeisterin