Vorgehen bei Auftreten eines Korruptionsverdachts

Aus Kommunalwiki Bürgerverein Burgkunstadt e.V.
Version vom 12. Mai 2016, 12:30 Uhr von Kommunalwiki (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Bei Auftreten eines Korruptionsverdachts sind folgende Maßnahmen zu treffen: # Information der zu beteiligenden Stellen<ref>{{ISBN 9783555013893}} Seite 12</…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei Auftreten eines Korruptionsverdachts sind folgende Maßnahmen zu treffen:

  1. Information der zu beteiligenden Stellen[1]
  2. Entscheidung über weiteres Vorgehen[2]
  3. Entscheidung über arbeitsrechtliche[3], disziplinarische[4] und/oder strafrechtliche Schritte
  4. Schadensbegrenzung[5]
  5. Systemanalyse und -verbesserung[6]

Publikationen

Siehe auch

  1. Uwe Bekemann, Kommunale Korruptionsbekämpfung, Kohlhammer Deutscher Gemeindeverlag, Stuttgart 2007 ISBN 9783555013893 Seite 12
  2. Uwe Bekemann, Kommunale Korruptionsbekämpfung, Kohlhammer Deutscher Gemeindeverlag, Stuttgart 2007 ISBN 9783555013893 Seite 12
  3. Uwe Bekemann, Kommunale Korruptionsbekämpfung, Kohlhammer Deutscher Gemeindeverlag, Stuttgart 2007 ISBN 9783555013893 Seite 12
  4. Uwe Bekemann, Kommunale Korruptionsbekämpfung, Kohlhammer Deutscher Gemeindeverlag, Stuttgart 2007 ISBN 9783555013893 Seite 12
  5. Uwe Bekemann, Kommunale Korruptionsbekämpfung, Kohlhammer Deutscher Gemeindeverlag, Stuttgart 2007 ISBN 9783555013893 Seite 12
  6. Uwe Bekemann, Kommunale Korruptionsbekämpfung, Kohlhammer Deutscher Gemeindeverlag, Stuttgart 2007 ISBN 9783555013893 Seite 12