Stadtratssitzung-2018-11-06-TOP-03 Tiefbrunnen V - Erneuerung Schaltanlage mit Nachrüstung Frequenzumrichter sowie Ersatzbeschaffung der Unterwasserpumpe

Aus Kommunalwiki Bürgerverein Burgkunstadt e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Projekt Tiefbrunnen V
Stichwort Wasserversorgung
Stadtratssitzung Stadtratssitzung-2018-11-06
Antragsteller Stadtverwaltung Burgkunstadt
Beschlussdatum 2018/11/06
Beschlussvorlage
Beschluss[1] 1. Der Stadtrat beschliesst, das IB Miller auf der Grundlage des Honorarangebotes vom 26.09.2018 vorbehaltlich der Erfüllung der haushaltsrechtlichen Vorgaben mit den erforderlichen Leistungen für die Ertüchtigung der technischen Ausrüstung des Tiefbrunnens V zu beauftragen.

2. Der Stadtrat beschliesst, die Fa. WILO auf der Grundlage des Angebotes vom 28.03.2018 vorbehaltlich der Erfüllung der haushaltsrechtlichen Vorgaben mit der Lieferung und Installation einer neuen elektrischen Anlage mit FW-Technik zum Angebotspreis von 27.396,80 EUR zu beauftragen.

3. Der Stadtrat beschliesst, die Fa. WILO auf der Grundlage des Angebotes vom 28.03.2018 vorbehaltlich der Erfüllung der haushaltsrechtlichen Vorgaben mit der Lieferung und Montage einer Permanentmagnetmotorpumpe zum Angebotspreis von 11.579 EUR EUR zu beauftragen.

Abstimmungsergebnis Einstimmig beschlossen
Maßnahmen Zu 1. Gesamtkosten rund 60.000 EUR netto inkl. Baunebenkosten, inc. Honorarangebot IB Miller für Fachplanung: ca. 17.000 EUR
Notiz
Sollkosten 38975,80
Istkosten
Haushaltsstelle
Haushaltsansatz
Haushaltsnotiz
Vergabe an WILO EMU Anlagenbau GmbH
Frist
Wiedervorlage
Vorgängerbeschluss
Folgebeschluss
Erledigt Nein
  1. Quelle: Stadt Burgkunstadt