Stadtratssitzung-2017-05-30-TOP-09 Ausbau der Gemeindeverbindungsstraße Kirchlein – Weides, Planungsleistungen

Aus Kommunalwiki Bürgerverein Burgkunstadt e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Projekt Kirchlein
Stichwort Gemeindeverbindungsstraße
Stadtratssitzung Stadtratssitzung-2017-05-30
Antragsteller
Beschlussdatum 2017/05/30
Beschlussvorlage
Beschluss[1] Der Stadtrat beauftragt das Planungsbüro Kellner stufenweise mit den Planungsleistungen für den Ausbau der Gemeindeverbindungsstraße Kirchlein – Weides gem. Angebot vom 03.05.2017.
Abstimmungsergebnis Mit 1 Gegenstimme beschlossen (GüKn)
Maßnahmen
Notiz
Sollkosten 740.000
Istkosten
Haushaltsstelle
Haushaltsansatz
Haushaltsnotiz
Vergabe an
Frist
Wiedervorlage
Vorgängerbeschluss
Folgebeschluss
Erledigt Nein

Sachverhalt

Das Planungsbüro Kellner hat eine Kostenschätzung für den Ausbau der Gemeindeverbindungsstraße Kirchlein – Weides erstellt und ein Honorarangebot für die Leistungsphasen 2-9 vorgelegt. (LPH 1 und 4 entfällt bzw. ist nicht erforderlich), wobei eine stufenweise Beauftragung erfolgen soll. Das Büro Kellner schätzt die reinen Ausbaukosten auf ca. 740.000,00 Euro brutto. Honorar für die LPH 2-9 (ohne 4) 70.743,12 Euro. Honorarzone 2, Mindestsatz wurde im Vertrag verankert. Auf die LPH 1 wird seitens des Büros verzichtet. LPH 2-3: 27.368,46 Euro. Die Regierung von Oberfranken hat Förderung 65% +/- in Aussicht gestellt. Exakte Förderzusage nach der Ausschreibung. Die Kosten sind im Haushalt 2017 eingeplant.

Diskussion

  1. Quelle: Stadt Burgkunstadt