Stadtratssitzung-2017-05-30-TOP-08 Vergabe der Ingenieurleistungen für die Erschließung des Baugebietes Lerchenbühl BA III Teil Ost

Aus Kommunalwiki Bürgerverein Burgkunstadt e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Projekt Lerchenbühl
Stichwort Vergabe
Stadtratssitzung Stadtratssitzung-2017-05-30
Antragsteller
Beschlussdatum 2017/05/30
Beschlussvorlage
Beschluss[1] Der Stadtrat beauftragt das Ingenieurbüro Miller stufenweise mit den Ingenieurleistungen der LP 3 – 9 für die Erschließung des Baugebietes Lerchenbühl BA III Teil Ost gemäß dem Honorarangebot vom 11.04.2017.
Abstimmungsergebnis einstimmig beschlossen
Maßnahmen
Notiz
Sollkosten 60000
Istkosten
Haushaltsstelle
Haushaltsansatz
Haushaltsnotiz
Vergabe an Ingenieurbüro Miller
Frist
Wiedervorlage
Vorgängerbeschluss
Folgebeschluss
Erledigt Nein

Sachverhalt

Das Ingenieurbüro Miller hat ein Angebot für die anstehenden Arbeiten vorgelegt (dieses ist der Vorlage als Anhang beigefügt). Planungsleistungen in Honorarzone II Mindestansatz für die Bereiche Verkehrsanlage, Abwasseranlage und Wasserversorgungsanlage. Auf Leistungsphasen 1 und 2 wird verzichtet. Leistungsphase 3 (eigentlicher Ansatz 25 %) Bereich Abwasser 15 %; Bereich Wasser 10 %, Verkehrsanlage 25 %.

Kosten aufgrund Kostenannahme (Kostenschätzung fehlt noch):

Abwasser 29.000

Wasser: 7.800

Straße: 19.000

Diskussion

  1. Quelle: Stadt Burgkunstadt