Stadtratssitzung-2017-03-07-TOP-18 Auftragsvergabe Ausbau Ortsstraße Leite

Aus Kommunalwiki Bürgerverein Burgkunstadt e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Projekt Leite
Stichwort Vergabe
Straße
Stadtratssitzung Stadtratssitzung-2017-03-07
Antragsteller Stadtverwaltung Burgkunstadt
Beschlussdatum 2017/03/07
Beschlussvorlage[1] Der Stadtrat beauftragt die Firma Straßen- u. Asphaltbau Rennsteig GmbH in Suhl mit den Arbeiten für den Ausbau der Ortsstraße Leite zum Angebotspreis von 356.228,76 Euro.

Eine haushaltsrechtliche Einzelfallgenehmigung durch das Landratsamt Lichtenfels liegt der Stadt Burgkunstadt vor.

Beschluss[2] Der Stadtrat beauftragt die Firma Straßen- u. Asphaltbau Rennsteig GmbH in Suhl mit den Arbeiten für den Ausbau der Ortsstraße Leite zum Angebotspreis von 356.228,76 Euro.

Eine haushaltsrechtliche Einzelfallgenehmigung durch das Landratsamt Lichtenfels liegt der Stadt Burgkunstadt vor.

Beschlussnummer[3]
Abstimmungsergebnis Einstimmig beschlossen
Maßnahmen
Notiz
Sollkosten 356228,76
Istkosten
Haushaltsstelle
Haushaltsansatz
Haushaltsnotiz
Vergabe an
Frist
Wiedervorlage
Vorgängerbeschluss
Folgebeschluss
Erledigt Ja
Vergabe

Sachverhalt

Für das Bauvorhaben „Ausbau der Ortsstraße Leite“ wurde eine Ausschreibung nach VOB/A durchgeführt. 10 von 16 Firmen haben ein Angebot abgegeben. Prüfung durch das Planungsbüro Kellner GmbH. Die Maßnahme war vom Planungsbüro Kellner GmbH mit 387.000,00 Euro geschätzt. (Ursprüngliche grobe Kostenschätzung: 338.000 Euro / spätere Kostenberechnung: 420.000 Euro inkl. 33.000 Euro Kanalsanierung). Nach rechnerischer und fachtechnischer Prüfung wird folgende Vergabe vorgeschlagen: Firma Straßen- und Asphaltbau Rennsteig GmbH, Schneid 13 in 98527 Suhl zum Angebotspreis von 356.228,76 Euro brutto. Inlinersanierung des Hauptkanals wird in einem separaten Leistungsverzeichnis ausgeschrieben, nicht in der jetzigen Maßnahme beinhaltet.

Diskussion