Planungsregion

Aus Kommunalwiki Bürgerverein Burgkunstadt e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach BayLplG Art. 19 Abs. 2 Nr. 1 enthält das Landesentwicklungsprogramm die Einteilung des Staatsgebiets in 18 Regionen. Diese sind im Anhang 4 des Landesentwicklungsprogramms aufgeführt.

Planungsregion Oberfranken-West

Die Region Oberfranken-West ist eine der 18 Planungsregionen in Bayern. Ihre Aufgabe ist es u.a., die räumliche Entwicklung in ihrer Region zu koordinieren und einen Regionalplan zu erstellen und fortzuschreiben. Fünf Landkreise, zwei kreisfreie Städte und 111 kreisangehörige Gemeinden[1] bilden hierzu den Regionalen Planungsverband Oberfranken-West.[2]

Die Region Oberfranken-West (4) besteht nach LEP Anhang 4 aus den kreisfreien Städten

sowie den Landkreisen

Normen

Bayerisches Landesplanungsgesetz (BayLplG)

Verordnung über das Landesentwicklungsprogramm Bayern (LEP)

  • LEP Anhang 4: Region Oberfranken-West (4) Kreisfreie Städte: Bamberg, Coburg; Landkreise: Bamberg, Coburg, Forchheim, Kronach, Lichtenfels

Publikationen

Wikipedia

Fachartikel

Siehe auch

  • Mitglieder http://www.oberfranken-west.de/Verband/Mitglieder - abgerufen am 06.08.2020 um 15:48 Uhr
  • Quelle: http://www.oberfranken-west.de/Home - abgerufen am 06.08.2020 um 15:44 Uhr