Klimagerechtes Flächenmanagement

Aus Kommunalwiki Bürgerverein Burgkunstadt e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Klimagerechtes Flächenmanagement ist ein Teilkonzept eines integrierten Klimaschutzkonzepts. Im Kern sollten Ortskerne gestärkt, Ausgleichsmaßnahmen für Bebauungen am Ortsrand vorgesehen und im Rahmen regionaler Vernetzungen Klimaaspekte eingebracht werden[1]

Beispiele

Publikationen

Fachbücher

Konzepte

Siehe auch

  1. vgl.Oliver Decken / Rita A. Herrmann (Hrsg.), Kommunale Klimapolitik - Klimaschutz und Anpassungs-Strategien, 1. Auflage 2018, Verein zur Förderung kommunalpolitischer Arbeit - Alternative Kommunalpolitik (AKP) e.V., ISBN 9783980364195, S. 89