Gemeinschaft

Aus Kommunalwiki Bürgerverein Burgkunstadt e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aus unserem Grundsatzprogramm

Gemeinschaft

Die örtliche Gemeinschaft ist zu erhalten, zu fördern und nachhaltig zu entwickeln. Sie nimmt ihr Schicksal selbst in die Hand und gestaltet es in eigener Verantwortung solidarisch.

Begriffe

Der Begriff Kommune stammt vom lateinischischen Wort communis „allgemein, gemeinschaftlich“[1].

Reden

Missbrauch im Nationalsozialismus durch den Begriff der Volksgemeinschaft

Der Begriff Gemeinschaft wurde im Nationalsozialismus durch Volksgemeinschaft als „Zentralbegriff des nationalsozialistischen Denken[s]“ ideologisiert und für antisemitische und rassistische Zwecke missbraucht[2].

Siehe auch

Fußnoten

  1. Seite „Kommune“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 8. Juli 2019, 14:20 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Kommune&oldid=190237757 (Abgerufen: 9. August 2019, 12:37 UTC)
  2. Vgl. Seite „Volksgemeinschaft“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 25. Juni 2019, 15:23 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Volksgemeinschaft&oldid=189857303 (Abgerufen: 9. August 2019, 12:11 UTC)