Auwiese

Aus Kommunalwiki Bürgerverein Burgkunstadt e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Karte wird geladen …


Stadtrat

TagesordnungspunktStadtratssitzungBeschlussMaßnahmeSollkostenIstkostenErledigt
Stadtratssitzung-2018-01-09-TOP-03 Bebauungsplan "Auwiese"; Abwägung, SatzungsbeschlussStadtratssitzung-2018-01-09Der Stadtrat beschließt die Abwägung gem. den Vorschlägen des Büros TB Markert vom 18.12.2017. Der Stadtrat beschließt unter Berücksichtigung des heutigen Abwägungsergebnisses den Bebauungsplan mit der Begründung, jeweils in der Fassung vom 18.12.2017, gem. § 10 Abs. 1 BauGB als Satzung.Nein
Stadtratssitzung-2017-11-07-TOP-03 Bebauungsplan "Auwiese"Stadtratssitzung-2017-11-07Der Stadtrat beschließt die Abwägung gem. den Vorschlägen des Büro TB Markert vom 24.10.2017.

Der Stadtrat billigt den auf Grund des Abwägungsergebnisses geänderten Planentwurf mit der Begründung, jeweils in der Fassung vom 24.10.2017 und beschließt, den Bauleitplan gem. § 4a Abs. 3 i.V.m. § 3 Abs. 2 BauGB erneut öffentlich auszulegen sowie die Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4a Abs. 3 i.V.m. § 4 Abs 2 BauGB erneut zu beteiligen.

Der Stadtrat erachtet die Grundzüge der Planung als durch die vorgenommen Änderungen und Ergänzungen des Bauleitplanentwurfes nicht berührt. Die Einholung der Stellungnahmen der Behörden ist auf die in ihren Belangen berührten Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange zu beschränken (dies sind das Landratsamt, das Wasserwirtschaftsamt, das Staatliche Bauamt sowie der Fischereiverband). Gem. § 4a Abs. 3 Satz 3 BauGB ist die Frist zur Stellungnahme angemessen zu verkürzen (mind. 2 Wochen).
Nein
Stadtratssitzung-2017-06-20-TOP-01: Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Grundstück Flst.Nr. 1529/7 der Gemarkung Burgkunstadt (Auwiese 6); Billigungs- und AuslegungsbeschlussStadtratssitzung-2017-06-20Der Stadtrat beschließt, den vom Büro TB Markert, Nürnberg, gefertigten Bebauungsplanentwurf mit Begründung in der Fassung vom 14.06.2017 zu billigen.

Die Verwaltung wird beauftragt, das Verfahren nach § 13 a Baugesetzbuch (beschleunigtes Verfahren) durchzuführen.

Der Flächennutzungsplan ist im Wege der Berichtigung anzupassen.
Nein
Stadtratssitzung-2017-03-07-TOP-03 Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Grundstück Flst.Nr. 1529/7 der Gemarkung Burgkunstadt (Auwiese 6)Stadtratssitzung-2017-03-07Der Stadtrat beschließt, für das Grundstück Flst.Nr. 1529/7 der Gemarkung Burgkunstadt (Auwiese 6) einen Bebauungsplan „Sondergebiet großflächiger Lebensmittelhandel“ aufzustellen.

Die Verwaltung wird beauftragt, das Verfahren nach § 13 a Baugesetzbuch (beschleunigtes Verfahren) durchzuführen. Der Flächennutzungsplan ist im Wege der Berichtigung anzupassen.

Der Antragsteller hat selbst einen Planer für die Aufstellung des erforderlichen Bebauungsplanes zu beauftragen. Die Kosten für die Aufstellung des Bebauungsplanes sind dem Antragsteller mittels eines entsprechenden Kostenübernahmevertrages aufzuerlegen.
Nein