Portal:Umwelt

Aus Bürgerverein Burgkunstadt e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
P gruen.png

Aus unserem Grundsatzprogramm

Verantwortung für die nächsten Generationen

Wir wollen Verantwortung für die nächsten Generationen in Burgkunstadt übernehmen[1]. Wir bekennen uns zu den Grundsätzen, wie sie im Generationenmanifest formuliert sind und wollen diese für Burgkunstadt anwendbar machen.

...

Klimaschutz

Für das Ziel der CO2-Neutralität unserer Stadt sind Strategien zu entwickeln, zu bewerten und umzusetzen. Klimaschutz und Klimafolgenschutz müssen in alle kommunalen Projekte und Entscheidungen als wesentlicher Bestandteil der Kommunalpolitik einfließen.

Aus unserem Wahlprogramm

(5) Eine nachhaltige Stadtentwicklung sicherstellen

(1) Wir wollen, dass neben den Pflichtausgaben in einem bestimmten Umfang auch freiwillige Ausgaben zur Förderung eines lebenswerten und zukunftsfähigen Burgkunstadt getätigt werden. Oft kann durch einen kleinen Betrag, verbunden mit der Einbindung der Bürger, bereits viel erreicht werden.

(2) Bestehende Flächennutzungs- und Bebauungspläne werden an der Wirklichkeit ausgerichtet: z.B. an der Bevölkerungsentwicklung und an den Klimafolgen (wie etwa zunehmenden Hochwasserrisiken). Wir bevorzugen sinnvolle dezentrale Lösungen. Wir wollen auf öffentlichen Flächen wieder mehr Rücksicht auf die Natur nehmen.

(3) Durch die Einsparung von Energie und die Schaffung von Grundlagen für den Ausbau von erneuerbaren Energien wollen wir unabhängiger von externen Energielieferanten werden. Wir wollen Wertschöpfung in der Region schaffen.


Fachgruppe Umwelt

Unser Umweltreferent im Stadtrat: Thomas Müller

Links

Fußnoten

  1. siehe auch http://www.generationenmanifest.de/wp-content/uploads/2013/07/Das-Generationen-Manifest.pdf